Tortellini-Spieße

2 Portionen

Zutaten

  • 500 g frische Totellini
  • 1 mittlere Zucchini
  • 10 Cocktail-Tomaten
  • 3 Scheiben Schinken
  • Käse zum Überbacken (z.B. Gauda oder Mozarella)
  • 1 Becher süße Sahne
  • Balsamico-Essig
  • Öl
  • (Kräuter)Salz, schwarzer Pfeffer, scharfer Paprika, Suppenpulver, Knoblauch
  • Weißwein

Zubereitung

  • Tomaten waschen und halbieren
  • Schinken und Zucchini in große Stücke schneiden
  • Käse reiben oder in Scheiben schneiden
  • Tortellini, Tomatenhälften, Schinken- und Zucchini-Stücke auf die Spieße stecken
  • Mit der Sahne eine Sahnesauce anrühren, etwas Weißwein dazugeben und nach Belieben würzen
  • Die Spieße in eine Auflaufform geben, die Sauce darüber gießen, nach Belieben mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen und das Ganze mit dem Käse überdecken.
  • Statt mit Sauce können die Spieße auch mit Olivienöl und Balsamicoessig betreufelt werden.
  • Die Auflaufform für ca. 40 Minuten (Ober/Unterhitze) in den Ofen stellen.
  • Zur Dekoration einige Basilikumblätter in die Auflaufform geben.

Tipp: Das ganze ist natürlich mit vielerlei Zutaten, z.B. Paprika, Zwiebeln, Pilzen, usw. möglich. Auch die Sauce kann variert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.