Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße

3-4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Tortellini bzw. 750 g frische Totellini
  • 1 Zwiebeln
  • 200 g gekochter Schinken
  • 1 Becher saure Sahne
  • 2 Becher Schlagsahne
  • (Kräuter)Salz, schwarzer Pfeffer, scharfer Paprika, Safran

Zubereitung

  • Tortellini in gesalzenem Wasser kochen bis sie gerade weich sind
  • Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und mit einem klein bisschen Fett glasig anbraten
  • Schinken in ca 1×1 cm große Stückchen schneiden und zu den Zwiebeln dazu geben und weiter anbraten bis der Schinken leicht braune Ränder bekommt (soll dabei nicht austrocknen)
  • Mit (Kräuter)Salz, schwarzer Pfeffer und scharfer Paprika das Schinken-Zwiebel-Gemisch würzen und dann die sauer Sahne und die Schlagsahne dazu gegen. Mit Safran abschmecken.
  • Die gekochten Tortellini abgießen und in die Soße geben und noch etwas ziehen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.