gefüllte Paprika

für 4-6 Personen

Zutaten

  • 8 rote Paprika
  • 350 g Reis
  • 750 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 8 Tomaten
  • 2 Eier
  • Senf
  • Tomatenmark
  • Paprika süß (3 gehäuften TL)
  • Paprika scharf (1 TL)
  • Salz (1 TL)
  • Pfeffer (1 TL)
  • 2 Zehen Knoblauch

Zubereitung

  • Den Reis weich kochen
  • Hackfleisch und ein viertel des weichgekochten Reises mit Paprika süß und scharf, Salz und Pfeffer, 2 Esslöffel Senf und 2 Esslöffel Tomatenmark und dem feingehackten Knoblauch mischen
  • Die Paprikas oben aufschneiden, entkernen und mit der Hackfleischmasse füllen
  • Tomaten und zwiebeln würfeln, Zwiebeln mit einem klein wenig Butter in einer Pfanne leicht anbräunen und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die Deckel der Paprikas klein würfeln und der Soße dazugeben
  • Die gefüllten Paprika in einen Topf mit ein wenig Butter stellen und anbraten. Mit der Soße auffüllen udn für eine halbe Stunde leicht köchelnd garen.
  • Zusammen mit dem restlichen Reis servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.