Archiv für den Monat: August 2019

Mail an Sodastream

Sehr geehrte Damen und Herren von Sodastream,

ich bin seit knapp einem Monat Besitzer eines Sodystream Crystal und eigentlich ganz zufrieden damit. Da ich nicht weiß, wann meine Kohlensäure zu Ende gehen wird (so etwas passiert gerne an einem Samstag Abend vor einem langen Feiertagswochenende) wollte ich mir gestern eine neue, zusätzlich CO2-Flasche kaufen. Bei Rewe gibt es den nur gegen Austausch der leeren Kartusche, genau wie bei Edeka, DM, Obi und einigen mehr. Naja denke ich, Du bist ja nicht dumm und bestellst sie beim Hersteller. Auch hier Fehlanzeige, im Onlineshop ist in der Kategorie „Home / Zubehör / Kohlensäure“ nur das zu finden: „Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen“. Will die Firma Sodystream eigentlich mit Absicht Kunden keine essentiell notwendiges Zubehör zum Sodastream verkaufen?

Ich stelle mir gerade vor, wenn das bei Autos genau so wäre: Sie kaufen ein vollgetanktes Auto, nachtanken können sie aber nur, wenn der Tank ganz leer ist und irgendwo stehen bleibt. Auch Reservekanister gibt es keine. Unvorstellbar! Aber beim Wassersprudler scheint das ein „normaler“ Zustand zu sein.
Sehe ich das falsch oder ist das wirklich so?

MfG, Stefan Heidrich