Archiv für den Monat: März 2011

Raucher-Schweine

Wie kommt es eigentlich, dass Raucher, überall bevorzugt werden?

  • Raucher stinken, was sie selbst aber nicht mitbekommen oder wahrhaben wollen.
  • Raucher verpesten die Umwelt. Wie viel CO2 und zusätzliche Schadstoffe wird durch
  • Raucher eigentlich jeden Tag zusätzlich frei? [1] [2]
  • Raucher verschmutzen alles. Ein Raucher kann ungestraft überall seine Kippen hinschmeißen und niemand unternimmt etwas dagegen… Gestern war ich mit dem Fahrrad unterwegs und hab ich sogar eine Kippe ins Gesicht bekommen, die ein Autofahrer vor mir einfach aus dem Fenster „entsorgt“ hat.
  • Rauchen macht uns krank. [3]
  • Rauchen macht uns arm. Die Kosten eines Rauchers für die Krankenkassen sind bei weitem höher als die Rente, die durch früheren Tod eingespart wird. [4]
  • Warum darf ein Raucher beim Arbeiten eigentlich jede Stunde eine Raucherpause machen (nicht festgeschrieben, aber geduldet), ich als Nichtraucher darf das aber nicht?

Im September 2010 habe ich eine öffentliche Petition an den Deutschen Bundestag eingereicht, in der ich forderte das Rauchen im Beisein von Kindern und Jugendlichen – insbesondere in geschlossenen Räumen – als Körperverletzung einzustufen. Die Petition wurde als öffentliche Petition nicht angenommen. Von der nicht öffentlichen Petition habe ich zwar eine Eingangsbestätigung bekommen, dann aber (und das jetzt schon ein halbes Jahr) nichts mehr gehört. Ist das, alles zusammen betrachtet, nicht aktiver Raucherschutz von Seiten der Politik?

Und noch so am Rande: Finden Sie Leute, die ihre Kippe „lässig“ im Mundwinkel hängen haben, nicht auch hässlich? Ich muss dabei immer an infantile Lutschbewegungen denken…